Kaiserklettergarten - Gesamtansicht

Wilder Kaiser

Der Kaiserklettergarten ist ein idealer Punkt, wo Einsteiger und auch Kinder und Jugendliche das richtige Gefühl für den Fels entwickeln können. Nur ca. 15 Minuten von der Gaudeamushütte entfernt liegen die beiden Kletterfelsen. In den Kletterrouten mit 8-15 Metern Länge kann die richtige Technik sowie das Sicherungsverhalten trainiert werden.

 

 

Zustieg: Vom Parkplatz der Wochenbrunner Alm folgen Sie dem Forstweg 812/822 bis zur Gaudeamushütte. Von hier wandern Sie auf dem Steig 813/824 Richtung Gruttenhütte über Klammlweg und folgen der Beschilderung "Kaiserklettergarten" bis Sie direkt zum Murmeltierfelsen gelangen. Zum Gamsfelsen nehmen Sie ca. 250 m nach der Gaudeamushütte den Abzweig mit der Beschilderung "Kaiserklettergarten - Gamsfelsen".

Anreise:

Auf der Bundesstraße B178 von Wörgl oder Kufstein kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und dann im Kreisverkehr gleich die erste Ausfahrt. Folgen Sie der Straße geradeaus bis Sie zur Abzweigung (grüne Schilder) Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn gelangen. Biegen Sie hier nach links und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Auf der Bundesstraße B178 von St. Johann kommend, nehmen Sie die Ausfahrt Ellmau und fahren geradeaus bis zur Abzweigung Bauhof (grüne Schilder - Richtung Kaisergebirge/Wochenbrunn), biegen Sie hier nach rechts und gleich wieder nach rechts ab. Nun folgen Sie der Straße (Mautstraße) bis Sie zum Parkplatz der Wochenbrunner Alm gelangen.

 

Öffentlicher Verkehr:

Im Sommer fährt der "Wanderbus Wochenbrunner Alm“ von Ellmau, Haltestelle Golfplatz zur Wochenbrunner Alm (mit Wilder Kaiser Card kostenlos) oder Sie fahren mit dem Taxi.

Nähere Informationen auf www.wilderkaiser.info

Kaiserklettergarten - Murmeltierfelsen

10 Routen

Kaiserklettergarten - Gamsfelsen

7 Routen