Eine der häufigsten Verletzungen beim Bergsteigen sowie beim Zustieg zu und beim Abstieg von einer Klettertour sind Verstauchungen und Verdrehungen von Bändern und Gelenken beim Umknicken, Hängenbleiben oder Stolpern. Der Schuh sollte auf keinen Fall ausgezogen werden (Ausnahme Kletterschuh). Als Sofortmaßnahme bieten sich PECH-Verband und selbstgemachte Kühlpacks an. Im Video erfährst du, wie das genau funktioniert.

Wichtiger Hinweis:

Bitte beachtet, dass die Tutorials keinen Praxiskurs ersetzen. Um bestmöglich auf einen Notfall in den Bergen vorbereitet zu sein, empfehlen wir euch eine Teilnahme an einem der alpinen Erste-Hilfe-Kurse, die ORTOVOX gemeinsam mit Dani Hornsteiner an drei Standorten in Deutschland und Österreich anbietet.