Ganz nach dem Motto „Klettern kann jeder” begleiten wir die Ausnahmekönnerin und local hero Babsi Zangerl mit ihrer Kollegin und Climbers-Paradise-Bloggerin Martina Scheichl in die alpine Dimension der Kletterregion St. Anton am Arlberg.

Denkt man allerdings an St. Anton und den Arlberg, sind es vor allem die endlos weiten Tiefschneehänge, die vor dem geistigen Auge auftauchen. Doch die Region am Arlberg gilt im Sommer als Geheimtipp: hier findet man hinreißende Ausblicke auf die Bergwelt der Lechtaler Alpen und des Verwalls sowie Klettergärten und Mehrseillängenrouten, die nicht überlaufen sind und wo angenehme Temperaturen selbst im Hochsommer herrschen.

Barbara Zangerl beim Klettern, Foto: Tobias Attenberger | Climbers Paradise

Barbara Zangerl beim Klettern, Foto: Tobias Attenberger

Für Babsi Zangerl ist ihre Heimat ein Ort zum Energie tanken:

„Es ist ein Platz, wo ich mich wohlfühle. Viele Kletterer fühlen sich überall zu Hause, ich aber muss wirklich mal heimkommen, wo ich aufgewachsen bin. Mit der Energie, die ich hier gewinne, kann ich mich dann auch für neue Projekte motivieren.”

Zuhause am Fels – Barbara Zangerl, Foto: Tobias Attenberger | Climbers Paradise

Zuhause am Fels – Barbara Zangerl, Foto: Tobias Attenberger

Neue Projekte wollen wir auch den Paraclimbern mit unserer Charity Aktion „Klettern kann jeder” ermöglichen. Unsere Crash-Pad-Couch von Black Diamond, auf der es sich Babsi und Martina gemütlich gemacht haben, tourt durch die Tiroler Kletterregionen, um eben Bewusstsein für Paraclimbing zu schaffen und Spenden zu generieren.

 

Barbara Zangerl und Martina Scheichl auf der Crash-Pad-Couch, Foto: Tobias Attenberger | Climbers Paradise

Barbara Zangerl und Martina Scheichl auf der Crash-Pad-Couch, Foto: Tobias Attenberger

Unterstütze auch du unsere Aktion, damit Menschen mit körperlichen Behinderungen unter professioneller Leitung ihre Leidenschaft weiterhin ausführen können.

Unter allen SpenderInnen verlosen wir eine Black Diamond Crash Pad Couch!

Jetzt Spenden!

Charity-Aktion „Klettern kann jeder“ zugunsten von Paraclimbing Austria

Zusammen mit Austria Climbing und Black Diamond und Climbers Paradise Tirol wurde die Charity-Aktion „Klettern kann jeder“ zugunsten von Paraclimbing Austria ins Leben gerufen. Paraclimbing steht für Klettern für Menschen mit Körper- und Sinnesbehinderungen. Ziel ist es, inner- und außerhalb der Kletterszene ein Bewusstsein fürs Klettern mit Handicap zu schaffen und gleichzeitig Spenden zu generieren, um Paraclimbing Austria weiter zu fördern.

Die Crash-Pad-Couch unterwegs quer durch Tirol

Eine aus einer Black Diamond Bouldermatte gebaute Crash-Pad-Couch geht auf Tour durch die Tiroler Kletterregionen, um auf den Spendenaufruf aufmerksam zu machen. Die Couch begleitet Paraclimbers, Kletter-Familien, Profis und lokale Klettergrößen bei ihrer wohl liebsten Tätigkeit – dem Klettern im Climbers Paradise Tirol. Rechtzeitig zur Kletter-WM wird die Crash-Pad-Couch wieder ihren Weg zurück nach Innsbruck finden, von den frisch gekürten WeltmeisterInnen signiert und unter allen Spendern verlost.

Unterstütze auch du Paraclimbing Austria mit einer Spende auf www.paraclimbing.net.

Jetzt spenden