Bouldern mit der ganzen Familie? Das geht im Bouldergebiet Mandlers Boden im Klettereldorado Pitztal.

Wir begleiten die Boulderfamilie Siegele vom Landhaus Edelweiß beim 4. Stopp der Charity-Aktion „Klettern kann jeder“ zugunsten von Paraclimbing Austria.

Kinder können sich hier so richtig austoben, da das Absprunggelände an den Blöcken meist eben ist oder an den steilen Stellen Holzpodeste vorhanden sind.

Bouldern mit besten Bedingungen für Kinder in Mandlers Boden im Pitztal, Foto: Tobias Attenberger | Climbers Paradise

Bouldern mit besten Bedingungen für Kinder, Foto: Tobias Attenberger

Für ein einmaliges Familienerlebnis darf hier sogar gegrillt werden und zwischen den Blöcken gibt es für Kinder ein aus Holz errichtetes Tipi.

Nach dem Bouldern Grillen in Mandlers Boden im Pitztal, Foto: Tobias Attenberger | Climbers Paradise

Nach dem Bouldern Grillen in Mandlers Boden im Pitztal, Foto: Tobias Attenberger

Doch nicht nur Familien mit Kindern, sondern auch Topkletterer finden im Pitztal zahlreiche Boulderblöcke, die weitläufig in einem wunderschönen Wald liegen. Die Schwierigkeiten liegen großteils im Bereich 3a bis 7a, doch so mancher Boulder bietet Linien im Bereich von 7a bis 8a. Zudem gibt es noch einige Projekte, die noch nicht abgeschlossen sind.

Unterstütze auch du – ganz nach dem Motto „Klettern kann jeder” – Menschen mit körperlichen Behinderungen, damit sie Klettern als Sport unter professioneller Leitung weiterhin ausführen können.

Unter allen SpenderInnen verlosen wir eine Black Diamond Crash Pad Couch!

Jetzt Spenden!

 

Charity-Aktion „Klettern kann jeder“ zugunsten von Paraclimbing Austria

Zusammen mit Austria Climbing und Black Diamond und Climbers Paradise Tirol wurde die Charity-Aktion „Klettern kann jeder“ zugunsten von Paraclimbing Austria ins Leben gerufen. Paraclimbing steht für Klettern für Menschen mit Körper- und Sinnesbehinderungen. Ziel ist es, inner- und außerhalb der Kletterszene ein Bewusstsein fürs Klettern mit Handicap zu schaffen und gleichzeitig Spenden zu generieren, um Paraclimbing Austria weiter zu fördern.

Die Crash-Pad-Couch unterwegs quer durch Tirol

Eine aus einer Black Diamond Bouldermatte gebaute Crash-Pad-Couch geht auf Tour durch die Tiroler Kletterregionen, um auf den Spendenaufruf aufmerksam zu machen. Die Couch begleitet Paraclimbers, Kletter-Familien, Profis und lokale Klettergrößen bei ihrer wohl liebsten Tätigkeit – dem Klettern im Climbers Paradise Tirol. Rechtzeitig zur Kletter-WM wird die Crash-Pad-Couch wieder ihren Weg zurück nach Innsbruck finden, von den frisch gekürten WeltmeisterInnen signiert und unter allen Spendern verlost.

Unterstütze auch du Paraclimbing Austria mit einer Spende auf www.paraclimbing.net.

Jetzt spenden