Am 5. September 2020 findet an der Innsbrucker Nordkette das zweite Klettersteigtestival Innsbruck statt. Von 9.00 bis 16.00 Uhr vermitteln Alpinärzte, Bergretter und staatlich geprüfte Bergführer allen Interessierten grundlegende Kenntnisse und Fertigkeiten rund um den Klettersteig-Sport. Darüber hinaus kann fleißig getestet werden: Namhafte Outdoor-Hersteller stellen die neueste Klettersteig-Ausrüstung für einen großen Praxis-Test bereit.

Nach der Premiere im August 2019 ist die Veranstaltung am 5. September 2020 die Fortsetzung und wird als „light“-Version abgehalten, da die Fachvorträge in geschlossenen Räumen dieses Jahr entfallen.

Wann: 5. September 2020, 9.00 bis 16.00 Uhr
Wo: Nordkette Innsbruck, im Bereich Seegrube und Hafelekar

Klettersteigtestival Innsbruck, Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer | Climbers Paradise

Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer

Das Programm

An sieben praxisbezogenen Stationen, die durch Alpinärzte, Bergretter und die staatlich geprüften Bergführer von CLIMBHOW betreut werden, finden kostenlose Workshops zu folgenden Themen statt:

  • Die richtige Ausrüstung am Klettersteig
  • Klettersteig-Ausrüstung für Kinder
  • Der korrekte Umgang mit der Klettersteig-Ausrüstung
  • Klettertechniken, die Spaß machen und einen weiterbringen
  • Mit Kindern im Klettersteig – Sicherungsmethoden und Möglichkeiten
  • Erste Hilfe am Berg – Versorgung Verletzter im Klettersteig (2 x)

Das neueste Material testen

Außerdem besteht die Möglichkeit, die neueste Klettersteig-Ausrüstung renommierter Bergsportfirmen wie SALEWA, PETZL, SCARPA und STUBAI gleich in der Praxis auszuprobieren.

Klettersteigtestival Innsbruck, Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer | Climbers Paradise

Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer

Wer kann kommen?

Das Klettersteigtestival richtet sich an Einsteiger, Familien und fortgeschrittene Klettersteig-Geher, die ihr Wissen vertiefen wollen. – Einzige Voraussetzungen sind etwas Schwindelfreiheit und Motivation.

Kostenlose Teilnahme

Mit dem Klettersteigtestival Innsbruck wollen CLIMBHOW, Innsbruck Tourismus und die Innsbrucker Nordkettenbahnen Menschen auf ihren ersten Schritten am Klettersteig kompetent und ganzheitlich begleiten. Die Teilnahme ist deshalb bewusst kostenfrei, damit jeder die Chance hat mitzumachen. Für die Fahrt auf die Nordkette wird allerdings ein Liftticket benötigt. Wer sich online anmeldet, erhält einen 30-Prozent-Rabattgutschein für die Fahrt Innsbruck-Seegrube-Hafelekar und zurück. Das Freizeitticket Tirol ist gültig.

Hier geht’s zur Anmeldung.

Klettersteigtestival Innsbruck, Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer | Climbers Paradise

Foto: TVB Innsbruck, Christian Vorhofer

Weiterer kostenloser Klettersteigkurs

Wer nicht am Klettersteigtestival in Innsbruck teilnehmen kann, hat am 12. September 2020 nochmal die Chance, beim kostenlosen CLIMBHOW Workshop Ferrata in Gurgl die ersten Schritte im Klettersteig zu machen.