TVBs
Bergsportregion Steinberge
Unter Kletterern ist das Pillerseetal, eingebettet zwischen Waidringer Steinplatte und Loferer Steinbergen, längst als echtes Kletterparadies bekannt. Über 500 Routen in bestem Fels, zahlreiche Klettersteige und mehrere Klettergärten, die auch für Kinder bestens geeignet sind, tragen ihren Teil dazu bei, dass sich die Region in den letzten Jahren zum ultimativen Urlaubsparadies entwickelt hat.
Wer kann schon erzählen, einmal auf einem echten Korallenriff aus der Urzeit geklettert zu sein?

Vor Millionen von Jahren stand die Steinplatte noch meterhoch unter Wasser. Heute gilt das einstige Korallenriff als das Klettergebiet schlechthin. Hunderte Routen, von typischen Sportklettereien bis hin zu fordernden Mehrseillängen-Touren sind im Laufe der Zeit entstanden. Besonders wegen der leichten Erreichbarkeit des Gebiets, entweder per Gondelbahn oder über eine Mautstraße, hat sich die Steinplatte in den letzten Jahren auch unter Weltklassekletterer, wie etwa den „Huberbuam“, einen Namen gemacht.
Doch auch rundherum ist in Sachen Klettern einiges geboten.
So warten im Pillerseetal etwa zahlreiche Klettersteige in den verschiedensten Schwierigkeitsgraden darauf, von kleinen und großen Bergfexen erobert zu werden. Viele kleine Klettergärten, die auch für Kinder und Anfänger eine ideale Routenauswahl bieten, machen das Angebot komplett. Hochseilgarten, Slackline-Parcours und Flying Fox dürfen natürlich nicht fehlen.

Dass die Erholung bei so einem aufregenden Urlaub nicht zu kurz kommt, dafür sorgt die herrliche Landschaft des Pillerseetals. Unzählige Badeseen, zahlreiche Cafés und Bars und die allabendlichen Straßenfeste laden zum entspannen und relaxen ein. Für die kleinen Urlauber ist in den zahlreichen Erlebnisparks und im Tatzi-Club jede Menge Spaß und Action garantiert.
  • über 500 Kletterrouten in bestem Fels
  • leichte Erreichbarkeit der Klettergebiete
  • Kletterrouten von leicht bis schwer
  • abwechslungsreiches Zusatzangebot
  • preisgünstige Unterkunftsmöglichkeiten



Weitere Informationen zur Region finden Sie hier
Bergsportregion Steinberge
Steinberge


/